Kurreise, Gesundheitsreisen
Kururlaub & Gesundheitsurlaub Kur und Gesundheit · Gesundheitstipps · unser Projekt


INFORMATIONEN ÜBER


» Kurarten & Therapien

ausgewählte Kurarten:

» Ayurveda

» Fasten & Heilfasten

» Moortherapie

» Kneipp-Therapie

» Schrothkur

» F.X. Mayr Kur

» Trennkost

» Saftfasten

» Salztherapie

» Klimakur

» Basenfasten

» Fasten nach Buchinger

» Hildegard Fasten

» Bachblüten-Therapie

» Entspannungstechniken


» Heilanzeigen

ausgewählte Heilanzeigen:

» Arthrose

» Diabetes mellitus

» Essstörungen

» Migräne

» Rheuma

» Schlafstörungen

» Stress

» Übergewicht


» Kurorte & Heilbäder

ausgewählte Kurorte:

» Bad Bayersoien

» Bad Frankenhausen

» Bad Füssing

» Bad Griesbach

» Bad Harzburg

» Bad Kissingen

» Bad Kohlgrub

» Bad Liebenstein

» Bad Orb

» Bad Wildbad

» Bernkastel-Kues

» Büsum /Nordseeheilbad

» Heilbad Heiligenstadt

» Kühlungsborn

» Ostseebad Sellin

» Ostseeheilbad Dahme

» Weiler im Allgäu


» Gesundheitsthemen

ausgewählte Beiträge:

» Ambulante Kur

» Ergonomie

» Fahrradreisen

» Kontaktlinsen

» Online-Apotheken

» Versicherungen

» Gesund im Urlaub

» Gesunde Zähne

» Vorsorge

» Gesundheitsvorsorge

» Bluthochdruck



Gesund reisen und im Urlaub gesund bleiben

Gesundheitsreisen sind eine großartige Möglichkeit, Energie zu sammeln und sich wieder besser zu fühlen. Doch wie reist man gesund? Was ist vor und während des Urlaubs zu beachten, damit man gesund von der Reise nach Hause kommt?

Wichtiges vor der Reise

Ein Urlaub erfordert stets einiges an Planung. Dabei sollte man die eigene Gesundheit nicht außen vor lassen und entsprechend dem Reiseland vorbeugen. Interessant ist beispielweise, ob für das Zielland eine Impfempfehlung besteht oder ob es größere Epidemien gibt, die in dem Land zu einer Infektion führen könnte. Zudem macht es Sinn, sich über die medizinische Versorgung vor Ort zu informieren: Wie lautet die lokale Notrufnummer? Wo ist die nächstgelegene Arztpraxis? Wie kann ich mich mit medizinischem Personal verständigen?

Während der Reise - Was ist zu tun bei Verletzungen und Krankheiten?

Doch was ist, wenn im Urlaub etwas passiert? Viele Urlauber haben Angst, sich im Urlaub zu verletzen oder krank zu werden, besonders im Ausland. Gerade in Urlaubsländern, in denen günstige Urlaube möglich sind, ist die medizinische Versorgung häufig nicht ideal. Für diesen Fall werden verschiedene Arten von Rückführungen in das Heimatland des Urlaubers angeboten, wie Ambulanzflüge oder Transporte mit einem Krankenwagen. Einige Versicherungen bieten Zusatzversicherungen an, welche die Kosten einer solchen Rückführung ganz oder teilweise übernehmen.

Es kann hilfreich sein, bei schwerwiegenden Verletzungen und Krankheiten Kontakt zu vertrauten Ärzten im Heimatland zu halten. Sollte es zu einem Rücktransport kommen, sind diese so bereits informiert. Rückholdienstleister übernehmen häufig die Kommunikation mit Kliniken im Ausland und im Heimatland, um einen reibungslosen Rücktransport leisten zu können.

Krankenkassen haben oftmals spezielle Telefonnummern, über die sich Versicherte melden können, wenn Sie im Urlaub erkrankt sind und Hilfe brauchen. Idealerweise haben sich Urlauber schon vor dem Urlaub informiert, wie sie sich auch aus dem Ausland an Ihre Krankenkasse wenden können.

Sollte es im Urlaubsland aufgrund von politischen Konflikten oder ähnlichem zu gewalttätigen Konflikten kommen und es nicht ausgeschlossen sein, dass Urlauber unversehrt die Heimreise antreten können, dann kann man sich an das Konsulat im Urlaubsland wenden.

Damit die Gesundheitsreise gesund macht

Eine Gesundheitsreise tritt man nicht zwingend an, wenn man schon an einer Erkrankung leidet. Viele Gesundheitsreisen werden daher auch Präventionsreisen genannt, da Sie durch eine Kombination aus Entspannung und gesundheitsfördernden Aktivitäten Krankheiten und Verletzungen vorbeugen sollen. Mit den oben genannten Tipps können Sie Ihre Reise auch präventiv so ausrichten, dass einer gesunden Heimkehr nichts im Wege steht.

* Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier gemachten Informationen wird keine Gewähr übernommen. Die hier vorgestellten Informationen stellen keine Form der Beratung dar.

 

 


Tipps · Portale · Impressum
Datenschutz
 
   

[Moortherapie] [Trennkost] [Fasten] [Schrothkur] [Ayurveda]
[Bad Bayersoien] [Bad Kohlgrub] [Bad Liebenstein] [Bad Orb] [Weiler im Allgäu]