Kurreise, Gesundheitsreisen
Kururlaub & Gesundheitsurlaub Kur und Gesundheit · Gesundheitstipps · unser Projekt


INFORMATIONEN ÜBER


» Kurarten & Therapien

ausgewählte Kurarten:

» Ayurveda

» Fasten & Heilfasten

» Moortherapie

» Kneipp-Therapie

» Schrothkur

» F.X. Mayr Kur

» Trennkost

» Saftfasten

» Salztherapie

» Klimakur

» Basenfasten

» Fasten nach Buchinger

» Hildegard Fasten

» Bachblüten-Therapie

» Entspannungstechniken


» Heilanzeigen

ausgewählte Heilanzeigen:

» Arthrose

» Diabetes mellitus

» Essstörungen

» Migräne

» Rheuma

» Schlafstörungen

» Stress

» Übergewicht


» Kurorte & Heilbäder

ausgewählte Kurorte:

» Bad Bayersoien

» Bad Frankenhausen

» Bad Füssing

» Bad Griesbach

» Bad Harzburg

» Bad Kissingen

» Bad Kohlgrub

» Bad Liebenstein

» Bad Orb

» Bad Wildbad

» Bernkastel-Kues

» Büsum /Nordseeheilbad

» Heilbad Heiligenstadt

» Kühlungsborn

» Ostseebad Sellin

» Ostseeheilbad Dahme

» Weiler im Allgäu


» Gesundheitsthemen

ausgewählte Beiträge:

» Ambulante Kur

» Ergonomie

» Fahrradreisen

» Kontaktlinsen

» Narzisstische Eltern

» Versicherungen

» Gesund im Urlaub

» Gesunde Zähne

» Vorsorge

» Vorsorge für Augen
» Gesundheitsvorsorge

» Bluthochdruck



Vorsorgeuntersuchung im Gesundheitsbereich *

Die jährliche Vorsorgeuntersuchung wird von nahezu allen Krankenkassen in Deutschland gefördert. Es obliegt dann dem einzelnen Patienten, diese Untersuchung in Anspruch zu nehmen oder nicht. Die meisten Menschen in Deutschland machen von dieser Untersuchung Gebrauch. Sie ist mittlerweile auch stark akzeptiert und erfreut sich großer Beliebtheit. Gerade der Gesundheits- und Wellness Bereich scheint aber noch immer sehr stark auf bestimmte Krankheitsbilder fokussiert zu sein. Man darf in diesem Zusammenhang auch annehmen, dass es in erster Linie darum geht, Krankheiten zu verhindern und sie erst gar nicht entstehen zu lassen. Wellness als begriffliche Deutung wurde bereits im Fitnessbereich erschaffen und damit ist auch die Überleitung in Stein gemeißelt. Was die meisten Menschen allerdings in keiner Weise mit einer Vorsorgeuntersuchung in Verbindung bringen, ist die Gesundheit und Sehstärke der Augen. Sie werden sehr oft als eigenständiges Merkmal am Körper betrachtet, die ohnedies durch den heimischen Optiker untersucht wird. Es mag manche Orte und Städte in Deutschland geben, die sich gegen diesen Trend setzen. Als Beispiel könnte die Stadt Osnabrück erwähnt werden. Dies ist vermutlich auch der Grund, warum ein klassischer Optiker aus Osnabrück einen automatischen Sehtest verlangt und diesen für jeden Kunden zum Teil auch kostenlos im Angebot hat.

Sehstärke regelmäßig beobachten hilft Probleme sparen

Es verwundert auch nicht, dass die meisten Menschen die Untersuchung der Sehstärke dem Zufall hinterlassen. Der Optiker sollte jedoch die erste Anlaufstation sein, die ein junger Mensch ansteuern kann. Gerade in Osnabrück scheint man auf diesen Trend einzustimmen. Die Gesundheit der Augen wird als Risiko von vielen Menschen sehr stark unterschätzt. Hat sich allerdings ein Problem bei den Augen erst einmal eingeschlichen, wird man dieses Problem auch nur mehr sehr schwer wieder los. Es geht meist nur im Zusammenhang mit sehr teuren Behandlungen, deren Kosten auch von der Krankenkasse nicht getragen werden. Die Frage, die sich in diesem Zusammenhang natürlich stellt, ist jene der Auswahlkriterien für den richtigen Spezialisten.

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Außerdem ist die Frage zu beantworten, zu welchem Zeitpunkt mit der Untersuchung begonnen werden sollte. Der Bereich der Wellness deckt diesen Umstand natürlich nicht direkt ab. Es lassen sich zwar gewisse Tendenzen der Umfärbung überleiten, dies gelingt aber nur durch den hohen Grad der Beständigkeit.

* Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier gemachten Informationen wird keine Gewähr übernommen. Die hier vorgestellten Informationen stellen keine Form der Beratung dar.

 

 


Tipps · Portale · Impressum
Datenschutz
 
   

[Moortherapie] [Trennkost] [Fasten] [Schrothkur] [Ayurveda]
[Bad Bayersoien] [Bad Kohlgrub] [Bad Liebenstein] [Bad Orb] [Weiler im Allgäu]