Kurreise, Gesundheitsreisen
Kururlaub & Gesundheitsurlaub Kur und Gesundheit · Gesundheitstipps · unser Projekt


INFORMATIONEN ÜBER


» Kurarten & Therapien

ausgewählte Kurarten:

» Ayurveda

» Fasten & Heilfasten

» Moortherapie

» Kneipp-Therapie

» Schrothkur

» F.X. Mayr Kur

» Trennkost

» Saftfasten

» Salztherapie

» Klimakur

» Basenfasten

» Fasten nach Buchinger

» Hildegard Fasten

» Bachblüten-Therapie

» Entspannungstechniken


» Heilanzeigen

ausgewählte Heilanzeigen:

» Arthrose

» Diabetes mellitus

» Essstörungen

» Migräne

» Rheuma

» Schlafstörungen

» Stress

» Übergewicht


» Kurorte & Heilbäder

ausgewählte Kurorte:

» Bad Bayersoien

» Bad Frankenhausen

» Bad Füssing

» Bad Griesbach

» Bad Harzburg

» Bad Kissingen

» Bad Kohlgrub

» Bad Liebenstein

» Bad Orb

» Bad Wildbad

» Bernkastel-Kues

» Büsum /Nordseeheilbad

» Heilbad Heiligenstadt

» Kühlungsborn

» Ostseebad Sellin

» Ostseeheilbad Dahme

» Weiler im Allgäu


» Gesundheitsthemen

ausgewählte Beiträge:

» Ambulante Kur

» Ergonomie

» Fahrradreisen

» Kontaktlinsen

» Online-Apotheken

» Versicherungen

» Bio-Mode

» Zahnersatz



Heilbad & Luftkurort Bad Belzig in Brandenburg

Büsum auf einer Landkarte ansehen!


Lage und Anreise

Der Kurort Bad Belzig gehört zum Brandenburger Landkreis Potsdam-Mittelmark und liegt mitten im Naturpark Hoher Fläming, dem drittgrößten Landschaftsschutzgebiet in Brandenburg. Der Kurort ist umgeben von einem vielfältigen Landschaftsbild, das von Wiesen, Wäldern, Obstbaumalleen und Feldern geprägt ist und zeichnet sich durch ein besonders gesundes Klima aus.
Mit dem Auto erreicht man Bad Belzig über die Autobahn A9 Richtung Leipzig, die man an der Abfahrt Niemegk/ Bad Belzig verlässt. Von dort folgt man der Beschilderung nach Bad Belzig. Mit der Bahn fährt man bis zum Hauptbahnhof Berlin oder Leipzig, von dort geht es weiter mit der Regionalbahn Richtung Dessau, wo man schließlich in den Zug oder Bus nach Bad Belzig umsteigt.


Urlaub in Bad Belzig

Belzig wurde im Jahre 997 erstmals urkundlich erwähnt und fiel 1251 unter die Herrschaft der Herzöge von Sachsen, nachdem das Geschlecht der Grafen von Belzig ausgelöscht war. Im Jahre 1702 erhielt Belzig die vollen Stadtrechte und wurde 1815 wieder preußisch. Im Jahre 1993 wurde Belzig Kreisstadt des Landkreises Potsdam-Mittelmark und ist seit 1995 staatlich anerkannter Luftkurort. Die Erschließung einer Quelle mit Thermalsole folgte ein Jahr später, das Thermalbad SteinTherme wurde 2002 eröffnet und im gleichen Jahr erhielt der Kurort das Prädikat "Ort mit Heilquellenkurbetrieb". Die staatliche Anerkennung zum Thermalsole-Heilbad erhält Belzig 2009 und darf sich seit 2010 Bad Belzig nennen.
Lohnenswert ist ein Besuch im Bad Belziger Roger Loewig Museum, das mit seiner Dauerausstellung einen Überblick über Leben und Werke des Malers und Dichters Roger Loewig vermittelt. Zu den Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Bad Belzig gehört auch die etwa 33 km entfernte Burg Ziesar, die Kulturinteressierten einen Einblick in die mittelalterliche Kirchen- und Kulturgeschichte der Region gewährt. Die nahe gelegene Burg Rabenstein lädt zu einem Rundgang ein und bietet vom Turm aus eine herrliche Aussicht über den Hohen Fläming. Nur 11 km von Bad Belzig entfernt können Erholungssuchende bei Spaziergängen im Park von Schloss Wiesenburg inmitten einer beeindruckenden Pflanzenwelt entspannen. Für einen Tagesausflug eignen sich die Städte Berlin und Potsdam, die man mit dem Auto in etwa einer Stunde erreichen kann.
Das Freizeitangebot des Kurortes reicht von Wandern, Nordic Walking, Radfahren und Erkundungstouren zu Pferd bis hin zu Angeln, Kegeln und Segelfliegen. Wasserratten finden an warmen Tagen Abkühlung im Bad Belziger Freizeit- und Erlebnisbad. Wellness und Erholung pur bietet die Bade- und Saunalandschaft der SteinTherme. Musik, Tanz und Spiel finden auf der Burg Eisenhardt in Bad Belzig statt und darüber hinaus bietet die Burganlage Besuchern die Möglichkeit, auf geschichtliche Entdeckungsreise zu gehen.


Kur und Gesundheit in Bad Belzig

Zu den Kureinrichtungen von Bad Belzig gehört neben dem Kurhaus mit Kurpark und der SteinTherme, die über verschiedene Thermalbecken verfügt und zahlreiche Anwendungen mit Thermalsole anbietet, auch eine Rehabilitationsfachklinik für Orthopädie und begleitende psychosomatische Erkrankungen. Behandelt werden Erkrankungen des Bewegungsapparates, Unfallfolgen, Sehnen- und Bänderrisse, Arthrose, Bandscheibenvorfälle und psychische Erkrankungen wie Erschöpfungssyndrom, Depressionen oder Angstzustände. Innere Erkrankungen wie beispielsweise Herz-Kreislauferkrankungen, Stoffwechselstörungen und Übergewicht werden in der Klinik mit behandelt. Das Therapieangebot reicht von Physio-, Sport- und Ergotherapie, physikalische Therapie über psychologische Beratung und Entspannungstechniken bis hin zur Unterstützung bei Rauchentwöhnung, Stressbewältigung, Massagen und Heilbädern. Die Klinik bietet darüber hinaus auch spezielle Therapiemaßnahmen für Kinder an, die an Rheuma erkrankt sind.


Weiterführende Informationen & Quellen über Bad Belzig

Umfangreiche Informationen über die Stadt und sowie über Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele finden sich auf der offiziellen Website der Stadtverwaltung unter www.stadt-belzig.de.


Kurorte je Bundesland


Tipps · Portale · Impressum
 
   

[Moortherapie] [Trennkost] [Fasten] [Schrothkur] [Ayurveda]
[Bad Bayersoien] [Bad Kohlgrub] [Bad Liebenstein] [Bad Orb] [Weiler im Allgäu]