Kurreise, Gesundheitsreisen
Kururlaub & Gesundheitsurlaub Kur und Gesundheit · Gesundheitstipps · unser Projekt


INFORMATIONEN ÜBER


» Kurarten & Therapien

ausgewählte Kurarten:

» Ayurveda

» Fasten & Heilfasten

» Moortherapie

» Kneipp-Therapie

» Schrothkur

» F.X. Mayr Kur

» Trennkost

» Saftfasten

» Salztherapie

» Klimakur

» Basenfasten

» Fasten nach Buchinger

» Hildegard Fasten

» Bachblüten-Therapie

» Entspannungstechniken


» Heilanzeigen

ausgewählte Heilanzeigen:

» Arthrose

» Diabetes mellitus

» Essstörungen

» Migräne

» Rheuma

» Schlafstörungen

» Stress

» Übergewicht


» Kurorte & Heilbäder

ausgewählte Kurorte:

» Bad Bayersoien

» Bad Frankenhausen

» Bad Füssing

» Bad Griesbach

» Bad Harzburg

» Bad Kissingen

» Bad Kohlgrub

» Bad Liebenstein

» Bad Orb

» Bad Wildbad

» Bernkastel-Kues

» Büsum /Nordseeheilbad

» Heilbad Heiligenstadt

» Kühlungsborn

» Ostseebad Sellin

» Ostseeheilbad Dahme

» Weiler im Allgäu


» Gesundheitsthemen

ausgewählte Beiträge:

» Ambulante Kur

» Ergonomie

» Fahrradreisen

» Kontaktlinsen

» Online-Apotheken

» Versicherungen

» Bio-Mode

» Zahnersatz



Wandern im Frühjahr - der Physis zuliebe *


Bewegung an der frischen Luft tut dem Körper zu jeder Jahreszeit gut. Im Frühjahr, wenn sich die Sonnenstunden wieder mehren, die Temperaturen langsam ansteigen und die Tage generell länger werden, ist eine Wanderung in der freien Natur besonders wohltuend. Worauf man dabei achten sollte und wo das Wandern im Frühjahr besonders schön ist, wird an dieser Stelle verraten.

Der gut vorbereitete Wanderausflug

Die Osterglocken brechen aus der Erde, die Bäume tragen ihre ersten Blätter und die Vögel singen wieder vermehrt - der Frühling ist herrlich und mit Sicherheit eine der schönsten Zeiten, um Wanderausflüge in die Natur zu unternehmen. Dennoch ist es im Frühjahr manchmal noch sehr kalt und das Wetter schlägt vor allem in der Zeit zwischen März und Mai erfahrungsgemäß sehr schnell um. Es ist daher ausgesprochen wichtig, dass man sich für die Wanderung ausreichend rüstet.

Wandern in den Bergen
Wandern ist gesund - © Pixland/Thinkstock

Funktionskleidung, festes Schuhwerk, einen wasserdichten Rucksack und etwaige Survival-Gegenstände sind in diesem Zusammenhang unabdingbar. Jack Wolfskin, die Marke mit der Tatze, bietet in diesem Zusammenhang einiges. Hat man sich mit allen notwendigen Ausrüstungsgegenständen eingedeckt, stellt sich eigentlich nur noch die Frage, wo es denn hingehen soll?

Wanderziele für den Frühling in Deutschland

Die Möglichkeiten sind eigentlich unbegrenzt: Wunderschöne Naturschutzgebiete auf den deutschen Inseln, Laubwälder in Nord- und Mitteldeutschland, die Berge und Täler des Harzes, die ungewöhnliche Vulkaneifel und natürlich die hiesigen Alpen laden zu Wanderausflügen ein. In welcher Gegend man seinen Wanderausflug am liebsten verbringen möchte, hängt in besonderem Maße von den eigenen Präferenzen ab. Welche Landschaft sagt einem besonders zu? Wo fühlt man sich mitunter eher ein wenig unwohl? In Schleswig-Holstein kann man durch Moore streifen und dabei in den Wipfeln der Bäume mit etwas Glück den langsam wiederkehrenden Seeadler entdecken. In der wunderschönen Berglandschaft des Südens kann man indes das Alpenpanorama und schier endlose Nadelwälder genießen.


Zurück zur Übersicht: Gesundheitstipps

Weitere Themen: Sauna & Hautpflege · Risiko Röntgen · Elektrosmog · Sonnenbank · Schweinegrippe · Yoga · Gehörschutz · Sport & Ernährung

* Für Angaben auf dieser Internetseite wird keine Haftung übernommen. Die hier dargestellten Informationen stellen keine medizinische Beratung dar.

 


Tipps · Portale · Impressum
Datenschutz
 
   

[Moortherapie] [Trennkost] [Fasten] [Schrothkur] [Ayurveda]
[Bad Bayersoien] [Bad Kohlgrub] [Bad Liebenstein] [Bad Orb] [Weiler im Allgäu]